09.02.2014

Fotoexperiment: Mittelformat

09.02.2014
Eigentlich wollte ich den Blog jetzt aktiv halten, aber der Januar musste doch den kürzeren ziehen.
Meine letzte Prüfung für dieses Semester und somit auch das letzte Projekt im ganzen Studium ist somit fertig und bestanden :) Ich freue mich wie ein Keks. Nur noch die Bachelorarbeit.

Bevor ich das Studium abschließe, wollte ich unbedingt noch etwas ausprobieren, vor allem fotografisch. Ganz neue Kamera, neues Objektiv, neues Format, neuer Film und eine neue Umgebung.
Eine double lens reflex MamiyaC330 (Abb. s. u.), 80mm Objektiv, Kodak Portra 120 400 Negativfilm, Kugelkopf Stativ, Kabelauslöser und Belichtungsmesser.

Ich sage euch, es war ein K(r)ampf anfangs mit der Technik zurechtzukommen... da ist meine Minolta eine kleine, süße, federleichte Vollatomatik. Und wer auch vorhat, ein Mittelformat auszuprobieren, dem kann ich dieses Tutorial zum Fimeinlegen empfehlen :) die Spule ist nämlich nur "aufgewickelt".

Also dann, viel Vergnügen :)
Ein Besuch bei der Verwandschaft...










Die Gestaltung der Räumlichkeiten kann viel darüber aussagen, wie wir sind — oder wie wir sein wollen.



04.01.2014

Skulpturenpark

04.01.2014
Wer in Köln zu Besuch oder unterwegs ist, dem kann ich nicht nur die Flora oder den Rheinpark ans Herz legen, sondern auch dieses interessante Plätzchen. Gemeint ist der Skulpturenpark,  immer offen und kostenfrei ;). Am meisten hat mir die Garden Gallery von Sou Fujimoto angetan. Tolles Werk! :]

Da der schwarz-weiß Film ein bissl auf sich hat warten lassen, gibts die Fotos eben jetzt:







28.12.2013

Selfmade Schmuck #15

28.12.2013
Noch mehr Ohrringe :D die letzte Ladung für dieses Jahr.
Hoffe ihr hattet schöne Weihnachten und wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!






15.12.2013

Papier und Tinte

15.12.2013
Seit geschätzten 2 Jahren habe ich nicht mehr wirklich Zeit und Ideenhirnschmalz gehabt, um wieder einer geliebten Beschäftigung nachzugehen. Zeichnen. Da sitzt man vor dem leeren Blatt Papier, zuckt den Stift und hält inne... und nu? doch was anderes machen... aber es juckt dann dennoch irgendwann in den Fingern. Auch wenn die aufgenommenen ersten Versuche nach Grütze aussehen - weitermachen und siehe da, es klappt  :]

Um mir den Anfang diesmal zu erleichtern, habe ich erstmals mit Fotovorlagen gearbeitet, um sich ungefähr an die Proportionen und Perspektiven wieder zu gewöhnen. Also, am besten Fineliner in die Hand und los gehts, ohne skizziere und radiere!



Related Posts with Thumbnails