31.08.2014

Selfmade Schmuck #16

31.08.2014
Wird mal wieder Zeit fürs Selbstgemachte :D. Hier buntes Gemisch aus Glasperlen, Mondstein und Fimo. Eigentlich sollten die schwarzen Würfel aus Onyx reinverarbeitet werden, aber da die Bohrung soo klein war, musste eben Ersatz rangeschafft werden, aus Fimo, wie auch die Blütenblätter ... das war vielleicht 'ne Arbeit :)





15.08.2014

Lieblingsfarbe

15.08.2014
... ist bei mir wohl recht eindeutig :D ich komme nicht drum herum. Am liebsten hätte ich einen ganzen botanischen Garten bei mir im Zimmer. Und wenn nicht in echt, dann eben auf Print. Die Ikea Stoffe lassen sich da so wunderbar entwenden, aufgehängt z.B. als "Tapete" :) oder mit Pompoms zu einem Kissen verarbeitet.
Ich liebe Wohnungseinrichtungen, vor allem den Mix aus alt, neu, selbst gemacht, kitschig und (irgendwo) pragmatisch. Auf der Suche nach neuen Errungenschaften bleibt es in meinen vier Wänden nie stillt. Kennt ihr das auch, den Wunsch immer irgendetwas an der Einrichtung zu ändern, etwas ganz Neues aus dem Zimmer zu machen? So wird es mit der Zeit zunehmend gemütlich, wohlig und bequem. Passend zur kommenden Jahreszeit... nein, ich bin noch nicht bereit mich vom Sommer zu verabschieden!
Noch ist ja alles grün :)






20.07.2014

DIY Jeansjacke: aus alt mach neu

20.07.2014
Da hängt das gute Stück Jahr ein, Jahr aus im Kleiderschrank und kommt kaum noch zum Einsatz. Dabei mag ich meine Jacke sehr, toller Stoff, cooler Schnitt, sitzt super und lässt sich wunderbar kombinieren. Irgendwas stört nur, ganz subtil. Des Rätsels Lösung - Farbe; das gebleichte Weiß bekommt meiner hellen Haut einfach nicht so gut, wie ich es gern hätte :)

Also, anstatt Altes wegzugeben und/oder Neues dazu zu kaufen, wird optimiert :D! Das volle Programm, wennschon dennschon.


1. Nach langem Überlegen entschied ich mich für diese tolle Textilfarbe in "Royalblau" von Simplicol. Die Farbe entspricht, der auf der Verpackung, wirklich genau. Einfach nach Anleitung, easy peasy. Waschmaschine nach der Prozedur mit 95° Waschgang durchlaufen lassen und schon ist alles sauber ;).



2. Trocknen, bügeln und Patches draufmachen. Legt unbedingt ein Tuch zwischen dem Patch und dem Bügeleisen, damit die Applikation nicht kaputt geht. Ohne Dampf, bei Stufe 3 draufdrücken und paar Minuten leicht hin-und-her bügeln. Am Besten danach, der Kontur entlang, noch festnähen.

4. Austoben! :D Perlen, Knöpfe, Nieten, Broschen - was immer das Herz begehrt.


TADAA! Und fertig ist meine neue Lieblingsjacke :D. Zum Vergleich Outfits, hier und hier die Jacke noch in weiß.

Jacke: ursprünglich Mango | Kleid: H&M | Tasche: Zara | Kette: Selfmade | Schuhe: TK Maxx 





09.07.2014

Aufgefrischt

09.07.2014
Und weils so schön ist - noch mehr Botanik :D inkl. einem neuen Header und Outfit.

Blazer: Only | Kleid: Review | Schal: vintage | Apfel-Kette: Ted Baker | Brosche: Selfmade 







Related Posts with Thumbnails